Fahrschule Hannover – Fahrschule Möhle

Die Fahrschule aus Hannover

Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, um sich einen Eindruck von der Fahrschule Möhle zu verschaffen.

Als eine der wenigen in der Region-Hannover haben Sie bei uns die Möglichkeit, neben der normalen Ausbildung, auch sogenannte Schnellkurse zu absolvieren. Diese geben Ihnen vor allem in der Urlaubs- und Ferienzeit die Möglichkeit, Ihren Führerschein innerhalb von 17 Werktagen zu absolvieren. Weitere Informationen zu unseren Kursen erhalten Sie durch eine ganz persönliche Preisanfrage.

Auf den kommenden Seiten stellt Ihnen unser Team alle notwendigen Informationen für eine erfolgreiche Führerscheinausbildung zur Verfügung.

Sollten Sie dennoch weitere spezielle Fragen an uns haben, erreichen Sie uns
Montag – Freitag
von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr sowie
von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr.

unter unserem Infotelefon: 0511 / 600 5667.

Gern beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch, um Ihnen den besten Lernerfolg zu gewährleisten. Unser Team steht Ihnen gerne zu unseren Öffnungszeiten in den Filialen zur Verfügung.

Über Fahrschule Möhle in Hannover (Südstadt, Anderten)

Die Fahrschule Möhle – Hannover bietet Ihnen eine schnelle und kompetente Ausbildung in den Führerscheinklassen B, AU, AB, A1 – sowie M.

Lassen Sie sich von unserem serviceorientierten und freundlichen Team begeistern.

Wir erwarten Sie in den Stadtteilen Hannover-Südstadt und Hannover-Anderten.

Liebe Fahrschüler*innen,
aufgrund der Corona-Pandemie haben wir einige Auflagen zu beachten, deren Einhaltung sehr wichtig ist. Eure aber auch die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig. Deshalb möchten bzw. müssen wir Euch bitten, die nachstehenden Regeln gewissenhaft einzuhalten:
Versucht bitte, den direkten persönlichen Kontakt mit uns so weit wie möglich zu reduzieren.
Vereinbart bitte einen Termin, wenn ein persönlicher Besuch in der Fahrschule unerlässlich ist und bleibt der Fahrschule fern, wenn Ihr Erkältungssymptome oder Fieber habt.
Meldet Euch rechtzeitig vor dem theoretischen Unterricht verbindlich an, da die Raumkapazität durch die Abstandsregelungen in der Personenzahl verringert ist.
Haltet Euch bitte an den Mindestabstand von 1,5 m und beachtet die Markierungen.
Nutzt bitte die vorhandenen Desinfektionsmittel.
Auch vor jeder praktischen Fahrstunde sind die Hände sorgfältig mit Seife zu waschen und/oder zu desinfizieren. Einmalhandschuhe können auch benutzt werden.
Tragt bitte – auch zum theoretischen Unterricht und zur Fahrstunde – eine Mund-Nasenbedeckung.
Für Motorradfahrschüler: Bitte besorgt Euch vor der Ausbildung einen eigenen Helm und eine Motorradkleidung.

Ihr Team der Fahrschule Möhle